26.07.2013 Der Tag fängt toll an

Ok, ich habe gerade meine Migränephase aber egal, es geht mir gut denn ich habe Tabletten. Ab ins Auto und auf den Weg nach Neuwied. Im Auto kommt Robie Williams aus dem Radio… Und da ist wieder einer der Momente an den ich mich gerne erinnere, ich war mit Iris auf dem Konzert von Robbie. Köln Jahnwiese… Das tut gut, ich habe ein Lächeln auf dem Gesicht, denke an diesen schönen Moment.. und direkt fallen mir noch weitere schöne Momente ein. Es war schon ein super Konzert, ein tolles Erlebnis.

Jetzt erst mal zum Optiker, die Tochter braucht eine Brille, das wird gerade mit erledigt, und dann ins Büro. Kurz eine SMS ob ich anrufen kann, und es kommt ein JA zurück. Also fühlt SIe sich gut.
Nach einer Verzögerung dann der erste Anruf. Mann tut das gut, ich bin auch viel entspannter. Sie ist ja eine tolle Kämpferin, Ihr ist die Lage ganz klar, und jetzt geht Sie die Sache mit Optimismus an. Genau so hätte ich das auch gemacht. Und ich darf mit Ihr reden, und es hat sich gut angefühlt. Hoffentlich auch für Sie. Aber ich denke ja. Sie ist natürlich durch die Behandlung müde, und das Gespräch war zu Ende. Aber ich hoffe ich habe Ihr einen positiven Moment geschenkt.
Mir ist im Krankenhaus damals vieles klar geworden. und das wird jetzt noch klarer.

Mal sehen ob ich mich morgen traue anzurufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.