25.07.2013 :-)…. Der erste Anruf, der erste Kontakt

9:30. das Telefon klingelt, ich schaue auf die Nummer und kann es nicht fassen.. Total nervös greife ich zum Iphone… Iris ist dran… Voller Freude endlich was von Ihr zu hören schießen mir die Tränen ins Gesicht. Ich stottere, bin nervös und eigentlich kann ich gar nicht mit der Situation umgehen. Total überfordert, was sagt man, was ist richtig oder falsch. Ralfi, Du bist doch sonst einigermaßen taff… und hier… nix geht mehr, ich versuche irgendwelche Sprüche zu machen, das ganze geht voll in die Hose…. Aber egal, Iris ist da und am Telefon. Und das tut gut. Und als Sie am Ende sagt, ruf einfach mal an, bin ich erleichtert.

Nach dem Telefonat denke ich noch lange nach, was und ob ich da einen Unsinn gesprochen hat, lege jedes Wort von mir auf die Goldwaage.. So ein Quatsch…. Es geht mir besser, ich freue mich. ich habe Kontakt und ich weiß jetzt mehr. Die Behandlung hat angefangen und ab jetzt geht es aufwärts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.