24.07.2013 ….

Heute habe ich den ganzen Tag auf den Anruf gewartet, das erste Gespräch direkt mit Ihr, Endlich mal selbst hören von Ihr, wie es ihr geht.
Ich kenne Iris seit über 20 Jahren, und Sie hat sich immer gemeldet. Schon beginne ich mir Sorgen zu machen, Komplikationen? Ach Quatsch, Sie wird einfach zuviel Untersuchungen haben. Es wird schon. Vielleicht später..

Abends kommt wieder die Migräne bei mir, ich liege seit 8 Uhr abends auf der Couch und bin froh gleich ins Bett zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.